Freibad Heideck

Die Buchung der Eintrittskarten können Sie über das Online-Reservierungssystem www.heideck.freibadticket.de vornehmen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise:

  • Der Besuch ist in zwei Zeitfenstern von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 20.00 Uhr (letzter Einlass 19:30 Uhr) möglich, dazwischen wird gereinigt.
  • Die max. Anzahl von Badegästen muss begrenzt werden, im ersten Zeitfenster auf 300 Badegäste und im zweiten Zeitfenster auf 400 Badegäste.
  • Die Begrenzung ist notwendig, da sich wegen der Einhaltung der Mindestabstände nur eine begrenzte Anzahl an Badegästen gleichzeitig in den Becken aufhalten dürfen.

  • Durch Onlinereservierung ist auch die verpflichtende Dokumentation der Badegäste gewährleistet.
  • Jeder Badegast muss sich einmalig registrieren (auch jedes Kind einer Familie benötigt eine eigene Registrierung), dann erhält er einen Registrierungscode per E-Mail. Mit diesem können die Zeitfenster gebucht werden (jeder Badegast muss sich einbuchen, auch jedes Kind einer Familie). Es ist immer nur eine Buchung möglich, erst wenn diese Buchung abgelaufen ist, kann wieder neu gebucht werden. Somit werden Reihen- bzw. „Luftbuchungen“ verhindert. Nachträgliches Löschen der Onlinetickets ist möglich.
  • An der Kasse wird der Barcode (z.B. als Ausdruck oder auf dem Handy) vorgezeigt und mittels Barcodescanner mit der Buchung abgeglichen. Dann ist der Einlass möglich. Ohne vorherige Buchung ist kein Zutritt ins Freibad möglich. Bezahlt wird an der Freibadkasse in bar. KEINE Kartenzahlung möglich!
  • Für Gäste ohne Online-Buchungsmöglichkeit ist das Freibadpersonal bei der Buchung behilflich.
  • Der Eintritt kostet 3,50 Euro (ermäßigt zwei Euro). Die Dutzendkarte ist für 35 Euro erhältlich (ermäßigt 20 Euro). Dauerkarten gibt es für diese Badesaison nicht.
  • Kein Zutritt von erkennbar kranken Personen und Personen, die zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen Kontakt hatten.
  • Zutritt für Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder mit der Betreuung beauftragten Erwachsenen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen unterschiedlicher Hausstände muss im Freibad wie auch vor dem Freibad (Einlass/Kassenbereich) eingehalten werden. Vor der Kasse besteht Maskenpflicht, im Freibad selbst nicht.
  • Umkleidekabinen dürfen genutzt werden. Die Innenduschen können nach wie vor nicht geöffnet werden, da aufgrund er baulichen Gegebenheiten und der coronabedingten Vorgaben dies derzeit nicht möglich ist. Außenduschen (Kaltduschen) können genutzt werden.
  • WC-Anlagen können genutzt werden. Hierbei ist ebenfalls der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Der Sprungturm und die Breitwellenrutsche sind im zweiten Zeitfenster abwechselnd unter bestimmten Auflagen geöffnet.
  • Der Kinderspielplatz ist geöffnet und darf, unter Einhaltung der Abstände, genutzt werden (Kontrolle durch die Eltern).Das Volleyballfeld darf nicht genutzt werden, da hier im Spiel die Mindestabstände nicht eingehalten werden können.
  • Der Kleinkind- und Babybereich ist geöffnet, darf aber nur von einer begrenzten Anzahl von Kindern genutzt werden. Nutzung des Bereichs um das Plantschbecken durch max. 4-5 Familien, um Abstände einhalten zu können.
  • Der Kiosk ist geöffnet. Hier gelten auch die rechtlichen Vorgaben und der Mindestabstand.
  • Die Vorgaben des vorstehenden Konzeptes für das Freibad Heideck werden kontrolliert. Bei Nichteinhaltung der Bestimmungen durch die Badegäste werden diese erstmalig auf die Einhaltung hingewiesen. Bei nochmaligen Verstoß wird konsequent vom Hausrecht Gebrauch gemacht und der jeweilige Nutzer des Bades verwiesen (evtl. bei mehrmaligen Verstoß auch für einen längeren Zeitraum).
  • Änderungen im Konzept jederzeit möglich, wenn sich die staatlichen Vorgaben ändern oder sich zeigt, dass durch diszipliniertes Verhalten der Badegäste sich z.B. eine größere Besucherzahl realisieren lässt oder auch die Attraktionen geöffnet werden könnten.

 

Beheiztes Freibad (2018 grundsaniert)

Das städtische Freibad Heideck begeistert mit über 1.000 m² Wasserfläche in der Sommersaison alle Besucher. Aufgeteilt in Schwimmer-, Nichtschwimmer und ein Kinderplanschbecken bietet das Bad pures Schwimmvergnügen.

Selbst bei kühlen Außentemperaturen macht das Schwimmen Spaß, da das Wasser beheizt wird.

Für die kleinen Badegäste gibt es einen separaten Planschbereich. Während die Kinder im Wasser spielen, können sich die Eltern auf den Liegen entspannen, ohne ihre Schützlinge aus den Augen zu verlieren. Eine weitere Attraktion ist der Spielplatz mit Rutsche, Wippe, sonnengeschütztem Sandkasten, Schaukel und Klettergerüst.

Von großer Beliebtheit ist die großzügige Liege- und Spielwiese mit gepflegtem Rasen und vielen schattigen Plätzen.

Der Freibadkiosk sorgt für das leibliche Wohl der Badegäste.

Preise

3,50 Euro Erwachsenenkarte
2,00 Euro ermäßigte Karte für Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren, Studenten, Schwerbehinderte ab 50 %

Karte

Adresse

Freibad Heideck
Rambacher Str. 11
91180 Heideck
Tel.: 09177 9175

Ansprechpartner

Stadt Heideck
Marktplatz 24
91180 Heideck
Tel.: 09177 49400
Fax: 09177 494040