Kunst am Kamin 2022

werbung-kulturhof-aberzhausen-eine-seite.png

Freiheit. Ich schreibe deinen Namen.
Die diesjährige Ausstellung KUNST am KAMIN bietet eine Bandbreite zwischen Werkschau und Arbeiten unter dem Leitthema ‚Liberté. J’écris ton nom.‘ Das Gedicht wurde von Paul Éluard 1942 verfasst und 1945 von englischen Flugzeugen als Handzettel über Frankreich abgeworfen.

6 Künstlerinnen und Künstler werden mit Werken aus unterschiedlichen Gewerken zusammen bei uns ausstellen: Skulpturen aus Holz, Malerei, grafische Arbeiten, Metall, Keramikarbeiten und Installationen. Inzwischen hat sich die Ausstellungsbiennale in der Galerie des Kulturhofs im Landkreisdreieck Roth – Eichstätt – Weißenburg-Gunzenhausen recht gut etabliert.

Die Veranstalterinnen Vanessa Cognard und Nadine Elda Rosani freuen sich dabei besonders darüber, immer weiter Kontakte zu Künstlerinnen und Künstlern zu knüpfen und jedes Mal wieder neue Werke und Impulse in die Ausstellung mit aufzunehmen. Einige Arbeiten, die sich mit dem Thema Freiheit auseinandersetzen, haben einen anderen drängenden Hintergrund als Krieg, Klima oder Corona-Einschränkungen. Das
herauszufinden, sind Besucher herzlich eingeladen.

An den Wochenenden ist begleitendes Programm vorgesehen. Hinweise und Infos finden sich dazu auf der Webseite: www.projektkulturhof.com

Hinweis: Die Ausstellung kann auch mit Corona-Einschränkungen stattfinden. Der überdachte Bereich vor der Werkstatt bietet Platz, dass sich Besucher gut mit Abstand aufhalten können.

Datum: 01.10.22
Uhrzeit: 15:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 30.09.2022 um 19 Uhr Vernissage
Infotelefon: 0171 6387260

Eintrittspreise

Eintritt frei

Weitere Termine

  • 30.09.2022
  • 02.10.2022
  • 08.10.2022
  • 09.10.2022
  • 15.10.2022
Karte

Ort / Veranstalter

Kulturhof
Aberzhausen 9
91180 Heideck-Aberzhausen
Tel.: 0171 6387260