Vortrag: Mein Kind im Netz!

ansicht-rathaus2-052018_roland.jpg

Aus diesem Grund ist es wichtig Heranwachsende vor Inhalten und Einflüssen der Erwachsenenwelt, die nicht ihrem Entwicklungsstand entsprechen, zu schützen und sie somit bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen.

Medienerziehung, Medienkompetenz und Medienethik.

Wo liegen die Gefahren im Austausch von Nacktbildern? Ist es unbedenklich Bilder oder Musik aus dem Internet zu verwenden? Was ist ein Instant-Messenger?

Darüber und über viele andere Themen hierzu möchte Roland Mücke, Kriminalhauptkommissar bei der Kriminalinspektion Schwabach, am Montag, den 18. November 2019 um 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Heideck informieren. Der Vortrag, welcher mit Beispielen aus der polizeilichen Praxis belebt wird, ist für interessierte Bürgerinnen und Bürger ab dem vollendeten 18. Lebensjahr geeignet.